Gedankenakrobatik

Letzte Aktivitäten

  • Woelfchen

    Beitrag
    d'Eon wanderte durch den Keller und wartete, bis sich sein Opfer wieder regte. Er schüttelte den Kopf, seufzte und blickte an die kalte Steindecke. Er konnte nicht glauben, wie der Typ sich an sein Mädchen vergreifen konnte, aber das…
  • Woelfchen

    Beitrag
    Der Keller stank immer mehr, da hier kein Fenster war, denn sonst hätte man die Schreie der Gefolterten hören können. Er hatte ihn auch nur durch Zufall entdeckt und sich auch gleich das verfallene Haus dazu unter den Nagel gerissen. Ein wenig Hand…
  • Woelfchen

    Beitrag
    Während Sylvia mit mir ins Schloss Versailles kam, warf d'Eon dem Mann einen finsteren Blick hinterher, der sich an seiner Schülerin vergriffen hatte. Er rieb sich das Kinn und musste dann leise lachen, es war ein fieses hinterhältiges Lachen, als er…
  • SyannaLeNynion

    Hat eine Antwort im Thema {i.A} [KMA] (Sylvia+?) Tagebuch einer Spionin verfasst.
    Beitrag
    Paris, le 27 mai 1768

    Liebste Luise,

    ich schreibe dir zu früher Stunde und muss dir erzählen, was in meinem Traum geschah, bevor er im Nebel des Erwachens vollständig verblasst.

    Ich war... ich weiß es schon nicht mehr. Es war dort dunkel, vielleicht…
  • SyannaLeNynion

    Thema
    Paris, le 14 juin 1764

    Cher journal,
    ma maître m‘a donné ce livre aujourd‘hui.

    Nein... nicht so

    Liebes Tagebuch,

    du wirst mein Ort der Ruhe und Vertrautheit. Mein Refuguim. Dir kann ich vertrauen.
    Seit fast einem Jahr lebe ich hier in Frankreich,…
  • Woelfchen

    Hat das Thema [GM] ... gestartet.
    Thema
    Dies wird eine FanFiction zu dem Buch "Gotham Memoiren". Die Idee kam mir, als auf Instagram die Frage aufkam: "Wenn du das Ende umschreiben kannst, welches möchtest du ändern und warum?"

    Ich kam auf die Idee, ein Ende dazu zu schreiben, in dem sich…
  • Woelfchen

    Thema
    Ich erinnere mich kaum an das, was passiert war. Ich stand am Grab meines Mannes und trauerte. Er war überraschend verstorben und ich war nun eine weitere alleinstehende Comtesse in diesem weiten Schloss. Als ich mich umdrehte, stand der Marquis vor…
  • Woelfchen

    Beitrag
    Mary blinzelte und blickte an die Decke. Sie war nach dem Essen mit Sylvia zurück gegangen und hundemüde ins Bett gefallen. Es dämmerte bereits, doch Mary blieb noch liegen. Sie musste es noch realisieren, sie war nicht mehr auf der Straße, musste…
  • Woelfchen

    Beitrag
    Sylvia förderte einige Kleidungsstücke ans Tageslicht, hielt sie vor Mary, legte den Kopf schief, schüttelte diesen dann und warf die Kleidung dann achtlos aufs Bett. Sie tippte sich ans Kinn und lächelte dann. Sie drehte sich zum Schrank, wühlte…
  • Woelfchen

    Beitrag
    Es war nun einige Zeit vergangen, seit Charles Mary aufgenommen hatte. Die erste Zeit hatte man Mary gut behandelt. Sie bekam zu essen, einen sauberen weichen Schlafplatz. Doch schon bald wollte d'Eon mit dem Unterricht beginnen und Mary konnte sich…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. {i.A.} [KMA] (Sylvia+Nikole) Wenn die Dunkelheit bleibt 3

      • Woelfchen
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      56
      3
    3. Woelfchen